Schwäbischer Albtrauf


Der Schwäbische Albtrauf ist Teil der gesamten Albtraufregion. Die Albtraufregion wuchert mit Pfründen, die sie sowohl für erholungssuchende Urlauber als auch für Anhänger des Aktvurlaubs besonders interessant macht. Unverwechselbare Landschaften mit eindrucksvollen Ausblicken überzeugen ebenso wie die überaus zahlreichen Rad- und Wanderwege.

Der Albtrauf ist sowohl bekannt für seine Bergkuppen und Täler als auch für seine vielen Burgen und Höhlen. Die abwechslungsreiche Natur mit ihren Streuobstwiesen, Wacholderheiden und Orchideenwiesen sind kennzeichnend für die Erlebnisregion Albtrauf. Die vielen Städte und Gemeinden laden Sie ein schwäbische Traditionen sowie Land und Leute kennen zu lernen.

Besondere Highlights im Schwäbischen Albtrauf sind das Wandern und das Radfahren.

Auf einem über 1.000 km langem Wegenetz können Wanderer den Albtrauf erwandern. Eindrucksvolle Ausblicke begeistern den Wanderer ebenso wie die vielen Höhlen und Täler die es zu entdecken gibt. Auch die neu angelegten Rundwanderwege der Löwenpfade sind sehr abwechslungsreich und haben viel zu bieten. Die verschieden langen Rundwanderwege der Löwenpfade mit ihren unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden begeistern sowohl Familien als auch ambitionierte Wanderer.

Auch Radfahrer finden erholsame oder anspruchsvolle Routen, je nach Gusto. Egal ob Tourenrad, Rennrad oder Mountainbike – ein gut ausgeschildertes Radwegenetz steht ebenso zur Verfügung wie anspruchsvolle Strecken für Mountainbiker.

Finden Sie viele weitere Informationen rund um Übernachtungen, Veranstaltungen, Sport & Freizeit, Kultur & Sehenswertes auf: Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf . Selbstverständlich finden Sie hier auch jede Menge Flyer und Prospekte zum Download.

 

error: Content is protected !!